Vivala Openair 2017: Die Giessener Trommeln!

Dabei sein, Glanzlichter

Die „Giessener Trommeln“ sind eine Rhythmus-Combo bestehend aus Betreuten und Mitarbeitenden des Vivala und der Aussenwohngruppe Rösslihof. Die Gruppe trifft sich seit fünf Jahren jeweils am Mittwochnachmittag und dann geht so richtig die Post im Vivala ab!

Die „Giessener Trommeln“ musizieren – wie der Name schon sagt – mit Trommeln. Aber daneben gibt es auch Einsätze mit Gesang, Begleitung mit der Schnorregige, Keyboard, Bass oder Pfeifen.

Für Sibylle Raths, die musikalische Leiterin, finden die grössten Highlights jeweils dann statt, wenn dank der Kreativität ihrer Mitmusiker und Mitmusikerinnen etwas ganz anderes herauskommt, als sie selbst erwartet hat. Darum sollten Sie die „Giessener Trommeln“ auf gar keinen Fall verpassen!

Die „Giessener Trommeln“ treten am Freitagabend von 18.45 – 19.00 auf der grossen Bühne auf.