Rückblick aufs Jubiläumsfest 2017

Glanzlichter, Jubiläum 2017

Am 15. September 2017 fand unser Jubiläumsfest im Thurgauerhof in Weinfelden statt.
Über 200 geladene Gäste, darunter Eltern unserer Betreuten, Mitarbeitende, Stiftungsräte und Politikerinnen und Politiker, feierten mit uns.

Der Stimmkünstler Martin O. brachte das Publikum mit drei Einlagen zum Staunen und Mitwippen.
Eric Gadient und Olli Hauenstein brachten uns mit einem Ausschnitt ihres Programms „CLOWN-SYNDROM“ zum Lachen.
Mario Testa führte uns als umsichtiger Moderator durch den Abend und sprach mit verschiedenen Gästen und Mitarbeitenden von Vivala.

Abgerundet wurde der Abend mit einer Vorversion des berührenden Films „Vivala – ein filmisches Portrait“ des jungen Thurgauer Regisseurs Jann Kessler.

Ein Dank gebührt Lukas Fleischer, der den ganzen Abend und unsere Gäste fotografisch festhielt und ins beste Licht rückte.

Vivala Openair 2017: Die Giessener Trommeln!

Dabei sein, Glanzlichter

Die „Giessener Trommeln“ sind eine Rhythmus-Combo bestehend aus Betreuten und Mitarbeitenden des Vivala und der Aussenwohngruppe Rösslihof. Die Gruppe trifft sich seit fünf Jahren jeweils am Mittwochnachmittag und dann geht so richtig die Post im Vivala ab!

Die „Giessener Trommeln“ musizieren – wie der Name schon sagt – mit Trommeln. Aber daneben gibt es auch Einsätze mit Gesang, Begleitung mit der Schnorregige, Keyboard, Bass oder Pfeifen.

Für Sibylle Raths, die musikalische Leiterin, finden die grössten Highlights jeweils dann statt, wenn dank der Kreativität ihrer Mitmusiker und Mitmusikerinnen etwas ganz anderes herauskommt, als sie selbst erwartet hat. Darum sollten Sie die „Giessener Trommeln“ auf gar keinen Fall verpassen!

Die „Giessener Trommeln“ treten am Freitagabend von 18.45 – 19.00 auf der grossen Bühne auf.