Alles ist Jazz und wir mittendrin!

Dabei sein, Glanzlichter

Am Freitagabend, 9. August besuchten 9 Bewohnerinnen und Bewohner sowie ihre Begleitpersonen die „Jazztage“ in Lichtensteig. Die Vorfreude auf die verschiedensten Konzerte in der Altstadt, insbesondere den Auftritt von Baschi, war riesig.

Die „Jazztage“ finden in der Altstadt Lichtensteigs statt. Da dieses Openair durchgängig barrierefrei ist, war die Freude aufs Feiern umso grösser. An den Foodständen fand jeder von uns sein Lieblingsessen. Es gab Feines: von Pommes, über Bratwurst bis hin zu Fischknusperli und Frühlingsrollen. So macht Ausgang Spass!

Aber auch die Stimmung während den Konzerten war grossartig. Viele Menschen sprachen uns an und freuten sich, dass wir den Weg ins Toggenburg gefunden hatten oder es konnten alte Bekanntschaften aufgefrischt werden.

Nachdem Baschi sein Konzert beendet hatte und die einen zurück ins Vivala fahren wollten, meinten die einen, es sei doch noch viel zu früh für die Rückkehr in den Thurgau! Schliesslich würde BAP noch aufspielen – und die darf man sich ja wirklich nicht entgehen lassen! So blieben wir halt noch länger, bis sich wirklich alle müde und glücklich auf den Heimweg machten.

Fest steht für uns: Wir kommen wieder!

Fotografischer Rückblick auf die Chilbi 2018

Dabei sein, Geschenkideen aus dem Blickfang, Glanzlichter

Vor einigen Tagen fand unsere traditionelle Chilbi statt. Mit diesem fotografischen Rückblick denken wir nochmals zurück an all die wertvollen Begegnungen und die schönen Erlebnisse.

Oder wie es schön heisst: Nach der Chilbi ist vor der Chilbi.

Stubbekøbing Havn, Abtanzen am Quai

Dabei sein, Glanzlichter, Segeltörn 2018

Eine der letzten Holzfähren Dänemarks liegt neben uns

Es mag ein ungewohntes Bild sein für manche Inselbewohner, die beiden grossen Segler im Hafen, es ertönt fröhliche 80-er Jahre Musik und am Quai tanzen die fröhlichen Matrosen was das Zeug hält.

Impressionen vom heutigen Tag:

Als der Regen kam, nutzen alle die Möglichkeit früh ins Bett zu kommen.

Vivala Openair 2017: Die Giessener Trommeln!

Dabei sein, Glanzlichter

Die „Giessener Trommeln“ sind eine Rhythmus-Combo bestehend aus Betreuten und Mitarbeitenden des Vivala und der Aussenwohngruppe Rösslihof. Die Gruppe trifft sich seit fünf Jahren jeweils am Mittwochnachmittag und dann geht so richtig die Post im Vivala ab!

Die „Giessener Trommeln“ musizieren – wie der Name schon sagt – mit Trommeln. Aber daneben gibt es auch Einsätze mit Gesang, Begleitung mit der Schnorregige, Keyboard, Bass oder Pfeifen.

Für Sibylle Raths, die musikalische Leiterin, finden die grössten Highlights jeweils dann statt, wenn dank der Kreativität ihrer Mitmusiker und Mitmusikerinnen etwas ganz anderes herauskommt, als sie selbst erwartet hat. Darum sollten Sie die „Giessener Trommeln“ auf gar keinen Fall verpassen!

Die „Giessener Trommeln“ treten am Freitagabend von 18.45 – 19.00 auf der grossen Bühne auf.